Metallreiniger

Die Entfettung ist ein wesentlicher Arbeitsgang in der Oberflächenbehandlung von Werkstoffen wie beispielsweise dem Galvanisieren. Denn verbliebene Fettreste verhindern die gleichmäßige Abscheidung metallischer Überzüge auf dem Grundmaterial, wobei Aussehen und Funktion der Beschichtung beeinträchtigt sind.
Je nach Anwendungs- und Temperaturbereich kommen unterschiedliche Produkte zum Einsatz.

Alkalische Metallreiniger – KEBOCLEAN

>>> Weitere alkalische Reiniger finden Sie im Bereich Chemische Reinigung / Alkalische Reiniger 

Für die Entfettung von Metallteilen im alkalischen Medium, im Tauch- oder Spritzverfahren, sind unsere KEBOCLEANE hervorragend auf den Reinigungsprozess abgestimmt. Es handelt sich hierbei um flüssige oder feste Produkte, die sich optimal zur Reinigung und Entfettung harter Metalloberflächen eignen. Sie können als Reinigungs- und Entfettungskonzentrat dem alkalischen Medium zugegeben werden oder sind als Tensidformulierung mit demineralisiertem Wasser anzusetzen. Sie sind im Temperaturbereich von Raumtemperatur bis 80 / 90°C universell einsetzbar.

Saure Metallreiniger –
LITHSOLVENT REINIGER

LITHSOLVENT Reiniger 722 ist ein mineralsaurer Entfetter, der universell für die Entfernung von Ölen, Fetten und Paraffinen sowie Eisenoxiden von Metalloberflächen einsetzbar ist.

>>> Weitere saure Reiniger finden Sie im Bereich Chemische Reinigung / Saure Reiniger

Die für die saure Reinigung entwickelten LITHSOLVENT Reiniger mit gleichzeitig inhibierender Wirkung sind für einen Temperaturbereich von Raumtemperatur bis 60°C bestens geeignet. Die entfettende Wirkung wird durch die in unseren sauren Reinigungsmitteln eingebauten schaumarmen Emulgatoren sowie Netzmittel unterstützt. Ein Vorteil ist, dass eine Zwischenspülung entfällt, denn diese sauren Reiniger kontaminieren nicht die nachfolgenden Säurebäder.

Nach chemischen Reinigungsprozessen, die in der Regel mit Säuren durchgeführt werden, müssen die gebeizten Teile gründlich gespült und neutralisiert werden. Dabei ist im allgemeinen die Bildung von Flugrost nicht zu vermeiden, da die Stahloberflächen nach dem Reinigungsvorgang leicht oxidiert werden. Dieser Flugrost läßt sich wieder auflösen, wenn der Neutralisierungsprozess mit Ätznatron unter Zugabe von KEBOPLEX SC durchgeführt wird.
KEBOPLEX SC besteht aus einer Kombination spezifisch wirkender Passivatoren, Dispergatoren, Tensiden und Komplexbildnern in optimal wirksamer Mischung. In der alkalischen Lösung bewirken die Eisenkomplexbildner die Wiederauflösung des nach der Säuerung sich bildenden Flugrostes.