Metallentfettung

Unter dem engeren Begriff Metallentfettung und -reinigung versteht man die Entfernung von Verunreinigungen, die überwiegend aus Fetten oder Ölen bestehen, weiterhin aus anderen organischen Stoffen, wie z.B. Bohr- und Schleifemulsionen, Korrosionsschutz- und Kühlschmiermitteln etc. Zur schnellen Entfernung der oben genannten Verunreinigungen gibt es kein Universalmittel.
Manche lassen sich mit alkalischen Mitteln gut beseitigen, andere besser im sauren Bereich, da manche Teile am Werkstück höhere Temperaturen nicht vertragen. KEBO-Produkte sind für beide Medien entwickelt worden und werden in Tauch-, Flut- und Spritzverfahren eingesetzt. Durch die richtige Abstimmung der in KEBOSOL-Produkten enthaltenen Komponenten decken sie ein weites Wirkungsspektrum im Bereich der alkalischen und sauren Entfettung ab.

Additive für die saure Reinigung

Gegenüber einer alkalischen Entfettung, die im Bereich von 60 bis 80°C durchgeführt werde n muss, sind die sauren Entfetter schon bei Raumtemperatur universell einsetzbar . Die flüssigen KEBOSOLE sind hochwirksame Entfetter für salz- und schwefelsaure Lösungen, mit gleichzeitig inhibierender Wirkung zum Schutz der metallischen Werkstoffe. Sie können auch als Beizaktivator in sauren Lösungen, sowie als Zusatzmittel für Fl ussmittelbäder eingesetzt werden. Dort setzen sie die Oberflächenspannung hochkonz entrierter Fluxbäder herab, und es erfolgt eine sofortige Benetzung der zu verzinkenden Oberflächen.