Inhibitor für Zitronen- und Amidosulfonsäure - 

LITHSOLVENT HC Mod

LITHSOLVENT HC Mod ...

... ist ein Inhibitor zum Schutz metallischer Werkstoffe bei der Reinigung mit Zitronen- oder Amidosulfonsäure.

Zitronen- und Amidosulfonsäure können zur Entfernung carbonat- und phosphathaltiger Beläge wie Kesselstein, Milchstein, Bierstein u.ä. verwendet werden.

LITHSOLVENT HC mod ...

  • ist ein festes Produkt, welches in verdünnter Zitronen- oder Amidosulfonsäure gut löslich ist.
  • besteht aus einem Inhibitorengemisch in optimierter Kombination, das sich seit Jahren bewährt hat.
  • ist auch zusammen mit festen Säuren beständig. Das ist wichtig für die Herstellung von festen, inhibierten Säuren, die unter Umständen mehrere Monate lagern, bevor sie zum Einsatz kommen.
  • eignet sich hervorragend zur Verpressung in feste Reiniger.
  • enthält neben den Inhibitoren noch oberflächenaktive Stoffe, die zu einer sofortigen Benetzung der Beläge mit der Säure führen und somit die Reinigungswirkung der Lösung unterstützen.
  • erfüllt bei bestimmungsgemäßer Verwendung die Forderungen des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches (Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch – LFGB, §6, Stand: Neugefasst durch Bek. v. 30.06.2017 I 2147).
  • ist z.Zt. in den Gebindegrößen 50kg und 100kg lieferbar.

Die im LITHSOLVENT HC mod enthaltenen Rohstoffe finden auch in der pharmazeutischen Chemie Anwendung.

Wollen Sie mehr wissen?
Kontaktieren Sie uns:

Keller & Bohacek GmbH & Co. KG
Liliencronstraße 64
D-40472 Düsseldorf
+49 211 9653 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde gesendet.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte beheben Sie Fehler und versuchen Sie es erneut.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.