Labor, Analysen, Service

Das Herzstück eines sich ständig den neuen Kundenanforderungen anpassenden Unternehmens ist die Entwicklungsabteilung. Im Falle von KEBO ist dies das Labor. Hier werden nicht nur die eingehenden Rohstoffe überprüft, sondern auch alle Endprodukte, und zwar bereits in den Produktionsmischanlagen vor der Abfüllung in die Gebinde. Mit anderen Worten: KEBO arbeitet mit einer 100 %-Prüfung, bevor eine Freigabe der Produkte erfolgt.

Als zertifiziertes Unternehmen wird beim Thema Qualität nichts dem Zufall überlassen, was sich konsequenterweise in einer verschwindend geringen Reklamationsrate bemerkbar macht. Neben dieser Routineanalytik werden alle von Kundenseite zumeist in Form von Materialproben herangetragenen Fragestellungen bearbeitet. Dabei kann es sich um zu untersuchende Beläge handeln, für die eine Reinigungsempfehlung ausgearbeitet werden soll, oder auch um die Anpassung bereits eingesetzter Additive an neue Materialien, z.B. neue Stahlsorten mit veränderten Eigenschaften.

Viele Kunden entnehmen aus ihren Produktionsanlagen regelmäßig Proben, um sicher zu stellen, dass noch Additive in ausreichender Menge im System vorhanden sind. In  vielen Fällen werden diese Messungen als Serviceleistung bei KEBO durchgeführt bzw. Analysenvorschriften für die schnelle Bestimmung von Produktkonzentrationen vor Ort erarbeitet.

Dateianhang: