Historie

Gegründet in Halle am 02.01.1926 unter dem Namen Rostschutz GmbH und erst in den 30iger Jahren umbenannt, befaßte sich das Unternehmen zunächst mit dem Bau von Verzinkungsanlagen, entwickelte aber bereits Beizinhibitoren für die Stahlindustrie sowie Rostschutzmittel.

Der 2. Weltkrieg zwang viele Betriebe zum Austausch ihrer von der Rüstungsindustrie dringend benötigten Messingrohre gegen einfache Stahlrohre. Konnte man Messing noch ohne Verwendung von Inhibitoren mit siedender Salzsäure behandeln, war dies bei Stahl unmöglich. Dieser Umstand führte ab 1943 zum Einstieg in die Zuckerindustrie, insbesondere für chemische Reinigungen.

Die Reinigung von kleinen Industrieanlagen, vor allem  von Kraftwerks-Kesseln, ebnete ab 1945 den Weg für den Einstieg in die Wasseraufbereitung. 1946 wurde in Braunschweig die Keller & Bohacek GmbH gegründet, 1952 der Firmensitz nach Düsseldorf verlegt. 1957 erfolgte die Gründung von KEBO FRANCE, die sich besonders mit den Problemlösungen in der Zuckerindustrie beschäftigt. 

In den 60er und 70er Jahren lagen die Hauptaktivitäten auf dem Gebiet der chemischen Reinigung von petrochemischen Anlagen, insbesondere solcher zu Erzeugung von Ammoniak und Ethylen. Im Kraftwerksbereich wurden Beizungen an Turbinenölsystemen von Großkesseln durchgeführt. Neben den traditionellen Märkten in Europa wurden nun auch verstärkt Kunden im außereuropäischen Raum betreut.

Die sehr große Erfahrung auf dem Gebiet der Anlagereinigung führte 1975 zur Entwicklung eines Reinigungskonzepts für Zuckerfabriken und verbunden damit zur Entwicklung einer wirksamen Belagsverhinderung in derartigen Produktionsprozessen.

Dieses immer noch gültige Konzept wurde im jahrelangen praktischen Einsatz vor Ort optimiert und findet heute seine Verwendung in nahezu allen größeren Zuckerfabriken Europas. Parallel zur Entwicklung von Produkten für chemische Betriebe, Stahlindustrie und Zuckerfabriken wurde das Gebiet der Kühlwasser- und Kesselspeisewasserbehandlung bearbeitet. Die große Erfahrung im Korrosionsschutz sowie in der Belagsverhinderung führte zur Entwicklung wirksamer Wasserkonditionier- und Kesselsteingegenmittel.

KEBO FRANCE