KEBO DS

KEBO DS ist ein stickstoff- und phosphatfreier, niedrigmolekularer Polyelektrolyt zur Belagverhinderung in Verdampfstationen der Rüben- und Rohrzuckerindustrie. KEBO DS ist in der Lage, speziell Calcium-Ionen in Gegenwart von Oxalat-, Sulfat- und Phosphat-Ionen in siedenden Zuckerlösungen bei unterstöchiometrischer Dosierung in Lösung zu halten und zwar unter Bedingungen, die normalerweise zu einer Ausfällung der Belagbildner führen (sog. THRESHOLD Effekt).

Neben der hervorragenden hohen Metallionen-Bindekapazität weist KEBO DS ausgezeichnete Dispergiereigenschaften auf und es ist besonders vorteilhaft, dass KEBO DS bei hohen Temperaturen hydrolysestabil und nicht flüchtig ist. KEBO DS wird mittels einer Dosieranlage dem Dünnsaft vor Eintritt in die Verdampfstation zugegeben.

Alle dafür benötigten Geräte und Teile können von uns bezogen werden. Es gibt weltweit keinen Belagverhinderer für Zuckerfabriken, der so weitreichende toxikologische Untersuchungen nachweisen kann wie KEBO DS.

Die akute orale Toxizität bei Mäusen ist: LD50 > 10.000 mg/kg. Für die subakute orale Toxizität an Ratten haben sich weder dosis- noch substanzkorrelierende Befunde ergeben. Für die subchronische orale Toxizität an Ratten haben sich in einem 90-Tage-Test weder dosis- noch substanzkorrelierende Befunde ergeben. Der etablierte No Effect Level (NEL) beträgt mehr als 1800 ppm bzw. 210 mg/kg Ratte.

Entsprechend den international geltenden Normen (WHO, Europarat etc.) kann für indirekte Lebensmittelzusatzstoffe der ADI-Wert (Acceptable Daily Intake) aus einer 90-tägigen Fütterungsstudie abgeleitet werden. Aus den vorliegenden Resultaten der 90-tägigen Studie mit KEBO DS kann errechnet werden, dass die Rückstände dieses Produktes im Zucker in Mengen bis zu
3 ppm im Sinne des LMBG § 11 als gesundheitlich unbedenklich angesehen werden können.

Die Untersuchung wurde durchgeführt von der Research and Consulting Company (RCC), CH-4452 Itingen. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung erfüllt KEBO DS die Forderungen des Lebensmittel- und Bedarfsgegenstände-Gesetzes (LMBG) § 11 Abs. 2 Satz 1. KEBO DS entspricht den Vorgaben der FDA - Verordnung 21 CFR § 173.73.